CYBERSECURITY

26. /27. September 2017 – Garching bei München

Täglich lesen und hören wir von neuen schlimmen Sicherheitsvorfällen in IT-Systemen bei großen wie kleinen Unternehmen. Gerade Cybersecurity ist ein zunehmend entscheidendes Thema in der digitalen Welt. Wir klären gemeinsam mit dem Fraunhofer AISEC über aktuelle Bedrohungen auf, vermitteln Hintergrundwissen zu Sicherheitssystemen und stellen die „Hackertrends von morgen“ vor, damit Sie auf die Zukunft vorbereitet sind. Gerade für Nicht-IT-Manager ist dieses Seminar ein absolutes Muss!

Themen des Seminars u.a.:

  • Mit welchen Bedrohungen sind die Unternehmen heute konfrontiert?
  • Wie sieht eine funktionierende Security-Strategie aus?
  • Welche Aufgaben kommen auf Entscheider im Kontext IT-Sicherheit zu?

Wir bieten einen Einstieg in das Thema IT-Sicherheit für Entscheider aller Fachbereiche im Anwenderunternehmen. Lernen Sie die Funktionsweisen und Schwachstellen gängiger Internetdienstleister kennen, erfahren Sie, warum es auch Ihr Unternehmen treffen kann und was das für Ihre Security-Strategie bedeutet.

Nach Abschluss des Seminars erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung von Fraunhofer AISEC und IDG.

Teilnahmegebühr: 1950€ nt zzgl. Transfer/Logis (Hotelkontingent vorhanden)

Bei Buchung bis 30. April 2017: 1.800€ nt (statt 1.950€ nt) zzgl. Transfer/Logis (Hotelkontingent vorhanden)

AGENDA

Tag 1, 26. September

  • 10:00 Grundlagen Funktionsweise von Computernetzwerken
  • 11:00 Bedrohungslage & Gegenmaßnahmen Risiken und Schutzziele im Unternehmen
  • 12:00 Mittagessen
  • 13:00 Anwendungsfälle Beispiele aus der Unternehmenspraxis der Teilnehmer (soweit möglich)
  • 14:30 Policy & Framework Sicherheitsrichtlinien und IT-Sicherheitsarchitektur
  • 16:00 Führungsaufgaben für Executives Warum IT- und Cybersicherheit Chefsache ist
  • 18:00 Ende Tag 1
  • 19:00 Wiesn-Get-Together in den Augustiner-Bräustuben an der Theresienwiese München

Tag 2, 27. September

  • 09:00 Die Security-Trends von morgen Wie sich die Bedrohungslandschaft wandelt; Motive und Methoden der Angreifer von morgen; Welche neuen Technologien in künftigen Sicherheitssystemen eine Rolle spielen werden
  • 12:30 Mittagessen
  • 13:30 Aus der Forschung Evaluation aktueller Security-Trends und -Forschungsprojekte
  • 15:30 Fragen und Antworten
  • 16:30 Ende

REFERENT

Unser Seminarreferent stellt sich vor:

Prof. Dr. Andreas Aßmuth

Prof. Dr. Andreas Aßmuth

Fraunhofer AISEC / OTH Amberg-Weiden

Prof. Dr. Andreas Aßmuth studierte Elektro- und Informationstechnik an der Universität der Bundeswehr München, wo er später auch promovierte. Vor seiner Berufung war er als Berufssoldat bei der Bundeswehr in Führungs- und Fachverwendungen in den Bereichen Informationstechnik und Kryptographie tätig. 2011 erfolgte die Berufung als Professor an die Ostbayerische Technische Hochschule (OTH) Amberg-Weiden. In dieser Funktion lehrt und forscht er auf den Gebieten Informationssicherheit, Kryptographie, Computernetzwerke und Mathematik. Prof. Dr. Aßmuth leitet außerdem die Forschungsgruppe Secure Sensor Systems des Fraunhofer-Instituts AISEC am Standort Weiden in der Oberpfalz.

BILDUNGSPARTNER

Fraunhofer AISEC

Das Fraunhofer AISEC – Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit ist eine international führende Einrichtung für angewandte Forschung im Bereich IT- und Cyber-Sicherheit.
Das Institut ist eines von rund 80 Forschungseinrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft.

ZUR WEBSEITE

LOCATION & ANFAHRT

Wo findet das Seminar statt? Wie kommen Sie hin?

Business Campus Garching-Hochbrück

Business Campus Garching-Hochbrück

Das Institutsgebäude des Fraunhofer AISEC liegt inmitten des Business Campus‘ im Garchinger Stadtteil Hochbrück unmittelbar vor den Toren der bayerischen Landeshauptstadt München. Hier haben sich in den vergangenen Jahren viele Unternehmen niedergelassen – Motto: mitten im Grünen, aber trotzdem am Nabel der Welt. Die direkte Anbindung an die U-Bahn zur Münchner Innnenstadt und die unmittelbare Nähe zur Arena ziehen zudem besonders an Wochenenden Touristen und Fußballfans aus der ganzen Welt an.

Mehr Infos

Anfahrt & Adresse

Fraunhofer AISEC
Parkring 4
85748 Garching b. München

Route planen

JETZT ANMELDEN

Wir freuen uns über Ihr Interesse! Hier können Sie sich anmelden. Wünschen Sie vorab weitere Informationen, nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf der Homepage!

Ihre Teilnahmegebühr bei Buchung bis 30. April 2017: 1.800 EUR (statt 1.950 Euro)
zuzüglich 19% MwSt.

Bitte beachten Sie: Pro Buchungsvorgang ist nur 1 Anmeldung möglich.

Ticket-Typ Preis Plätze
Early-Bird-Ticket (buchbar bis 30.04.2017) 1.800,00€
Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.

identisch mit Teilnehmeradresse
abweichend

Zustimmung *

Meine Einwilligung zur Verwendung meiner personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke durch die IDG Gesellschaften und die Sponsoren kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail über folgende Adresse widerrufen: data-ee@idg.de.
Fotoverwendung *

Durch Anmeldung zu dieser Veranstaltung akzeptiere ich die AGB der IDG Business Media GmbH und die enthaltenen Bedingungen zu Rücktritt und Nichtteilnahme (Punkt 5 der AGB).

ANSPRECHPARTNER

Simon Hülsbömer

Simon Hülsbömer
IDG Business Media GmbH
Program Manager
Executive Education

Tel. +49 (0)89-360 86-177
shuelsboemer@idg.de

Isabelle Keck

Isabelle Keck
IDG Business Media GmbH
Project Manager
Executive Education

Tel. +49 (0)89-360 86-523
ikeck@idg.de

Caroline Hagl

Caroline Hagl
IDG Business Media GmbH
Community Manager
Executive Education

Tel. +49 (0)89-360 86-387
chagl@idg.de